Vorsätze

Gleich beginnt das Neue Jahr und eigentlich wollte ich doch noch…..

Eigentlich nehme ich mir traditionell nichts vor, aber in diesem Jahr gibt es doch ein paar Kleinigkeiten die ich gern ändern möchte. Zuerst würde ich gern Sätze wie den Ersten dieses Beitrags seltener sagen und denken. Langsamer leben, immer eins nach dem anderen, nicht immer alles gleichzeitig und zwar sofort. Schneller werd ich so nicht, aber ich denke auch nicht wirklich viel langsamer.

Dann wären da noch so ein paar Kleinigkeiten, mehr (oder überhaupt) Yoga, ein mal pro Woche ein Beitrag im Blog, öfter mal an MEINEN Kleiderschrank denken und vor allem füllen…. und so manches bei dem ich mir noch nicht traue es in Worte zu fassen, um nicht unnötigen Druck aufzubauen.

In diesem Sinne und jetzt…… Ruuuuuuuhhhhhtttttsch und platsch. Euch eine weiche Landung

Rike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.