Archiv für den Monat: November 2015

SCHNEE!!!!

Heut am Nachmittag habe ich noch missmutig die letzen nassen Laubblätter weggeharkt und am führen Abend, fallen plötzlich die ersten Schneeflocken. Das große Kind hat sich am Schnee gefreut, das Mittlere weil es hofft morgen das Fahrrad im Schuppen zu lassen, um wohl beheizt in die Schule chauffiert zu werden. Das Kleine wusste sofort, das wenn der Schnee fällt, Juchhuu! der Weihnachtsmann kommt und es Geschenke gibt.

der erste Schnee im NovemberSchön sieht es aus ohne Frage. Aber mit den ersten Flöckchen wird mir schlagartig klar, das Kind hat recht: Oh mein Gott! Weihnachten steht vor der Tür! Adventskalender basteln/füllen für mind. 4 Kinder, Mützchen stricken, Weihnachtsgeschenke, Krippe basteln …….. . Hätte ich doch schon im Augst begonnen.

Ein bischen fleissig war ich dann doch schon. Die Frau meines Bruders wollte so gern Stulpen und eine ist tatsächlich bereits fertig gestrickt. Die zweite folgt die Tage.

Für alle die gern mitstricken möchten:

Nadelspiel Nr. 4,5mm; Garn für Nadel Nr.: 5mm (Hier Drops Alaska/ Farbe05 dunkelgrau); 10 x 10cm = 15M x 23 R

Wadenumfang (über der Hose gemessen): 40 cm

Insgesamt 56 M verteilt auf 4 Nadeln aufnehmen. 3,5 cm im Halbpatentmuster stricken, danach 4 cm glatt rechts. 2 cm im Perlmuster (1.R: 1r, 1l fortlaufend, 2.R. ebenso nur mit 1l beginnen, Muster versetzt). Streifenmuster insg. 5 x stricken, dabei in der 1.R. am Reihenanfang, bzw. Ende jeweils 2 M. zusammenstricken. Nochmals 4 cm glatt (inkl. Abnahme in der 1. R) und danach im Halbpatentmuster 3,5cm für das untere Bündchen stricken.

DSCN3450

Die Stulpen sind relativ locker angesetzt, da sie auf Wunsch einer einzelnen Dame, zusammenrutschen sollen. Das ist tatsächlich sehr warm und kuschelig. Je wärmer es am Ende nach oben werden soll, desto länger muss die Stulpe werden, es müssen dann nur die Abnahmen etwas anders verteilt werden.

 

Viel Spass und einen schönen Abend…

Rike

Hallo und Herzlich Willkommen!

Es ist vollbracht. Nach langen Stunden des haareraufens, verzweifelns, wütens, Forumeinträge wälzens, Internetrecherchierens ist es nun so weit und mein Blog ist schon fast so schön wie ich mir das vorgestellt habe. Darauf ein laut jubelndes: JUCHHEE! JUCHHUUU! und HOPSASSA!

So und nun wirds ernst. Worüber schreiben……?

Aktuelle Projekte an denen ich konkret arbeite habe ich ein einige, die befinden sich aber noch eher so in der Planungsphase. Da wären eine Kinderhose für den Sohn, mehrere Hosen für die lieben Töchterlein, Stulpen aus Wolle für die Schwägerin, Mützen für das Fachgeschäft und den Onlineshop, ach ja und Weihnachten steht auch vor der Tür, gefühlt gleich morgen und ich hab natürlich noch nichts auf der Nadel.

Also ran an den STOFF und losgearbeitet, dann gibts hier auch bald was zu lesen und zu sehen.

Bis dahin

Rike